Individualismus Der Modernen Zeit
 / 

Allemand Individualismus Der Modernen Zeit

À propos

Die vorliegende Auswahl der kleineren soziologischen Abhandlungen Simmels soll zum einen die Bandbreite der von Simmel angesprochenen Themen widerspiegeln und zum anderen seine verschiedenen theoretischen Zugänge - Simmel spricht in diesem Zusammenhang von »Soziologien« - aufzeigen: Die »Allgemeine Soziologie«, die sich mit Fragen der Gesellschaft und besonders mit den prinzipiellen Relationen zwischen den einzelnen und den aus ihnen gebildeten sozialen Aggregaten beschäftigt; die »Reine oder Formale Soziologie«, die die Formen analysiert, mit denen die Individuen, um die Inhalte (Triebe und Zwecke) umzusetzen, in Wechselwirkung mit anderen treten müssen - und dadurch Gesellschaft konstituieren; und schließlich die »Philosophische Soziologie«, die einerseits die Erkenntnistheorie beinhaltet, andererseits durch Hypothese und Spekulation den unvermeidlich fragmentarischen Charakter jeder Empirie zu einem geschlossenen Gesamtbild zu ergänzen versucht.

Rayons : Littérature générale > Littérature générale

  • EAN

    9783518294734

  • Disponibilité

    Indisponible

  • Distributeur

    Side

  • Support principal

    Grand format

Georg Simmel

Georg Simmel (1858-1918) est aujourd'hui considéré comme l'un des plus grands sociologues allemands classiques et son œuvre, après une période d'oubli, est de nouveau étudiée.

empty