Springer Gabler

  • Wie gelingt profitables Online-Marketing? Erwin Lammenett, Gründer einer renommierten Internetagentur, erläutert kompakt und praxisnah die gesamte Palette der Online-Marketing-Instrumente. Sie erfahren, wie Sie diese Instrumente erfolgreich nutzen, welche Sie sinnvoll miteinander kombinieren knnen und wie Sie ein effizientes Controlling aufbauen. Angesprochen werden Führungskräfte und Mitarbeiter aus Marketing und PR, Produktmanager, Unternehmensberater, aber auch Dozierende und Studierende mit dem Schwerpunkt Marketing.Die 6. Auflage wurde vollständig überarbeitet und erweitert. Neu hinzugekommen sind die Kapitel über Facebook und den Atlas Server, Content-Marketing, Amazon als Suchmaschine, (Internet-)Video-Marketing, mobiles Internet bzw. Mobile-Marketing sowie Marketing-Automation. Jedes Kapitel wurde um einen Abschnitt zu den Dimensionen und Querverbindungen ergänzt und neue Entwicklungen sowie dynamische Inhalte (Servicelinks) wurden aufgenommen. Über die dynamischen Servicelinks knnen Inhalte jederzeit und kurzfristig angepasst werden. Auf diese Weise kann die Halbwertszeit des Wissens, das in diesem Buch steckt, erhht werden. 

  • Dieses Buch gibt einen kompakten Überblick über die wissensbasierte Entscheidungsfindung. Gute Entscheidungen zu treffen ist oft die Voraussetzung dafür, dass Projekte gelingen, Strategien erfolgreich umgesetzt und eigene Ziele erreicht werden. Komplexe Sachverhalte lassen sich durch Anwendung der multikriteriellen wissensbasierten Entscheidungsfindung am ehesten beherrschen. 
    Der vorliegende Leitfaden bietet eine Einführung in verschiedene Arten von Entscheidungen und zeigt einen Prozess auf, wie relevante Informationen beschafft und Entscheidungsfehler vermieden werden knnen. Es werden nach einer theoretischen Betrachtung zehn Anwendungsszenarien als Beispiel genutzt, um nach der Lektüre den skizzierten Prozess direkt in der Praxis anzuwenden. 

  • Dieses Buch soll dabei helfen, die neuen Technologien und Anwendungspotenziale der künstlichen Intelligenz besser zu verstehen und einzuordnen. Neben einer ausführlichen und verständlichen Vermittlung grundlegender Kenntnisse und konomischer Effekte der künstlichen Intelligenz enthält es viele Anwendungsbeispiele bekannter Unternehmen. Konzerne wie Amazon, IBM, Microsoft, SAP oder VW lassen die Leser in ihre KI-Labors schauen und erklären konkrete Projekte zu Themen, wie z. B. Chatbots, Quantencomputing, Gesichtserkennung, sprachbasierte Systeme oder den Einsatz von KI-Anwendungen in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Finanzen, Personalwesen, Produktion, Gesundheit sowie Logistik. Das Buch richtet sich an Entscheider in Unternehmen, Studierende, Dozenten und alle, die sich ein Bild über die vielleicht wichtigste technologische Entwicklung in diesem Jahrhundert machen mchten.

  • Storytelling mit Daten Nouv.

    Dieses Buch zeigt, welche Rolle Daten für Kommunikation und Marketing spielen und wie sie als wichtige Quelle für das Storytelling genutzt werden knnen. Denn Daten beflügeln als Rohstoff des digitalen Zeitalters die Unternehmensstrategie. Sie ermglichen sofern sauber gesammelt, interpretiert und aufbereitet neue und mitunter überraschende Einblicke in Zusammenhänge und bieten die Chance, daraus spannende Geschichten zu entwickeln. Geschichten, die auch im Hinblick auf Unternehmensziele Relevanz schaffen, Dialoge entfachen und die Kommunikation wirksam machen. Der Autor erklärt auf leicht verständliche Art und Weise, wie sich datenbasierte Kommunikationsstrategien in packende Storys verwandeln lassen. Zudem liefert er nützliche Tools und zeigt auf, warum Daten lügen knnen, wie wichtig ihre optische Aufbereitung ist, wo ihr Einsatz an ethische Grenzen stßt und warum Datenschutz auch eine unternehmerische Chance ist. Anhand von praktischen Beispielen bietet das Buch Marketing- und Kommunikationsexperten aber auch interessierten Managern aus anderen Disziplinen zahlreiche Inspirationen und neue Perspektiven.

  • Dieser Sammelband beleuchtet vorrangig strategische, politische und normative Aspekte sowie Fragen aus dem Krankenhausalltag.  Die Autoren Ärzte, Hochschullehrer, Controller, Gesundheitscoaches, Psychologen, Marketing-Fachleute und Führungskräfte in Kliniken aus Österreich, Italien und Deutschland   sind erfahrende Praktiker mit gesundheitswissenschaftlichem Hintergrund. Ihre Beiträge liefern konkrete organisatorische, psychologische und betriebswirtschaftliche Methoden, um den Weg vom Ist zum Soll erfolgreich gestalten zu knnen. Damit bietet das Handbuch Führungssupport für alle aktiven und potenziellen Führungskräfte in Organisationen, die Gesundheitsdienstleistungen erbringen oder dafür verantwortlich sind: Ärzte, Pflege- und Verwaltungspersonal, medizinisch-technisches Personal, Psychotherapeuten, MitarbeiterInnen der Pharmabranche, Verwaltungen von Bund, Ländern und Kommunen.

  • Dieses Fachbuch bietet einen sehr praxisorientierten Überblick über die unterschiedlichen Werkzeuge der Strategieentwicklung und deren Anwendung. Die logische Abfolge der einzelnen Schritte der Strategieentwicklung und der Strategieüberprüfung steht hierbei im Mittelpunkt. Wolfgang Harburger stellt bekannte Strategiekonzepte vor und bewertet diese im Hinblick auf ihre Anwendbarkeit in der unternehmerischen Praxis. Anhand von vielen anschaulichen Beispielen belegt er, wie wichtig eine systematische Auseinandersetzung mit einer geeigneten Unternehmensstrategie für die Entwicklung nachhaltiger Unternehmenswerte und langfristigen Kundennutzen ist. Dabei plädiert der Autor für logisch erschließbare Geschäftsbereichsstrategien, nachvollziehbare Zusammenhänge und konsequente selbstkritische Wirksamkeitskontrolle. Die richtige Balance zwischen den Zukunftskonzepten des Strategischen Managements und den Bedürfnissen des Operativen Managements, das direkt auf finanzielle Erträge ausgerichtet ist, spielt dabei eine entscheidende Rolle.

  • Vertriebsmitarbeiter der Finanzdienstleistungsbranche müssen Kunden schwer greifbare Produkte erklären, sich ständig ändernden Rahmenbedingungen anpassen und einem allgemeinen Vertrauensverlust entgegentreten. In keiner Branche ist die Kluft zwischen erfolgreichen und weniger erfolgreichen Verkäufern so groß wie in dieser. Doch wie von den Erfolgsrezepten der umsatzstarken Kollegen profitieren, die ihre magischen Fähigkeiten gewinnbringend einsetzen aber nur selten preisgeben?Ralf-Peter Prack und André Czerwionka lüften in diesem Buch die Zaubertricks der erfolgreichen Finanz-Vertriebler. Sie erläutern, mit welchem Selbstverständnis Verkaufsmagier ihren Kunden gegenübertreten, mit welchen Zutaten, Hilfsmitteln und Zaubersprüchen sie Kunden im Verkaufsgespräch zu einer bedarfsorientierten Kaufentscheidung führen und erfolgreich Verträge abschließen. Tipps für zielführendes Cross-Selling zeigen den Weg zur Knnerschaft des Meistermagiers zum Topverkäufer.In der 2. Auflage wurden die aktuellen Gesetzesänderungen eingearbeitet und um den GDV-Verhaltenskodex sowie die Weiterbildungsinitiative gut Beraten ergänzt. Daneben wurden neu entwickelte Rezepturen verzaubernde Verkaufsgespräche aufgenommen.

  • Interne Revision und Compliance Nouv.

    Das Buch zeigt die Grundlagen der Internen Revision, mit Blick auf die Compliance. Der Rechtsteil behandelt wesentliche Rechtsfragen beider Unternehmensfunktionen. Der operative Teil orientiert sich an den typischen Revisionsaufgaben und Revisionsprozessen im privatwirtschaftlichen und im ffentlichen Kontext mit Spiegelung zu den Aufgaben der Compliance. Der Fokus liegt auf einer pragmatisch-praxistauglichen Darstellung, Erläuterung und Umsetzung der Berufsgrundlagen und Best Practices der Internen Revision.
    Das Werk bietet eine fundierte Übersicht über die Grundlagen und die Ursprünge der Compliance- und Revisionsarbeit und geht dabei auf erfrischende Weise über den sonst üblichen rein rechtlichen Rahmen hinaus. Der Bezug auf aktuelle Themen, verbunden mit einer direkten und offenen Auseinandersetzung mit Fehlern und Schwachstellen im System der Unternehmenscompliance, machen das Buch zu einer sehr lesenswerten Lektüre.Jrg Nierhaus, LL.M., Chief Compliance Officer, Essen

  • Steueroptimale Verlustnutzung Nouv.

    Das Werk vermittelt praxis- und beratungsnah das Know-How für eine steueroptimale Verlustverrechnung. Es beschreibt, in welchen Fällen mit Abzugsverboten für die Verlustanrechnung zu rechnen ist und wann Verlustübertragungen sogar steuerschädlich sind, denn
    neben der Entscheidung Marks&Spencer haben auch andere Entwicklungen starken Einfluss auf die anzuwendenden Regelungen genommen. Das Werk kennt diese und ist damit der ideale Berater.

  • Marketing & Innovation 2021 Nouv.

    Die Grenzen zwischen analog (im Sinne von offline, traditionelle Medien) und digital (im Sinne von online, neue Medien) verschwimmen immer mehr. Davon betroffen sind alle Bereiche der Lebenswelt also auch Arbeiten, Lernen und Konsumieren. Der Begriff Digitalität eine Wortschpfung aus Digital und Realität, die vor allem in sozialwissenschaftlichen Kontexten entwickelt wurde setzt an dieser Entwicklung an. Digitalität stellt den nächsten Schritt, die Weiterentwicklung von Digitalisierung, dar: die Verbindung von Mensch und Technik, die Vernetzung von digital und analog, Tradition und Innovation. Die Autorinnen und Autoren erläutern darum in 14 Beiträgen, dass Digitalität mehr ist als nur technische Entwicklung und auch keine Abgrenzung meint im Sinne der Verdrängung alter Techniken durch neue, digitale Techniken. Sie zeigen in ihren Beiträgen, dass Digitalität mit der Suche nach digital-analoger Balance Antworten und Lsungen für Marketing und Vertrieb bietet. Erfahren Sie, wie Sie digitale Chancen und analoge Potenziale in Marketing und Vertrieb nutzen knnen denn nur so gelingt ein erfolgreicher Wandel in Unternehmen! 

  • Die Gestaltung eines gemeinsamen Energiemarktes auf der Ebene der Europäischen Union Nouv.

    Ana-Maria Iulia Santa erforscht in diesem Buch die neuesten Entwicklungen in der Energiepolitik auf der Ebene der Europäischen Union im internationalen Kontext der Frderung von Nachhaltigkeit. Die Rahmenbedingungen für die neue Energiepolitik der Europäischen Union werden unter Berücksichtigung ihrer konomischen, sozialen und umweltpolitischen Auswirkungen evaluiert. Dabei werden vernetztes Denken und eine neue Herangehensweise in einem vergleichenden Ansatz mit internationaler Dimension vorgeschlagen, um neue Perspektiven der Forschungsthematik zu beleuchten.
    Die AutorinAna-Maria Iulia Santa ist Universitätsassistentin an der Abteilung für Wirtschaft und Wirtschaftspolitik der Universität für Wirtschaftsstudien Bukarest. 

  • Business Partner Management Nouv.

    Dieses Fachbuch gibt einen strukturierten, branchenunabhängigen und zugleich praxisnahen Einblick in alle Arten geschäftlicher Partnerschaften. Sowohl die Beziehungen zu externen Geschäftspartnern als auch die internen Partnerschaften mit Kollegen und Mitarbeitern werden eingehend betrachtet. Die Autoren führen durch alle Phasen dieser Partnerschaften, beleuchten die unterschiedlichen Aspekte und bieten erprobte Methoden und Praxistipps für die erfolgreiche Arbeit mit Partnern. Im Vordergrund steht der Mensch als Partner und Individuum mit Interessen und Zielen. Der Vergleich zu privaten Partnerschaften ist dabei durchaus gewollt und veranschaulicht die Ausführungen. Erkenntnisse aus der Hirnforschung, zum Lernen und zu Kooperationen werden ebenfalls einbezogen.

  • Ausbruch aus der Komplexitätsfalle Nouv.

    Die klassischen Methoden der hierarchischen Führung sind in der unternehmerischen Praxis der Gegenwart nicht mehr geeignet, die dramatischen Herausforderungen zu bewältigen, vor denen Unternehmen heute stehen. Selbstorganisation und Agilität haben das überkommene Top-Down-Prinzip abgelst und entfalten eine inspirierende Dynamik in Organisation und Betrieb.
    Dieses Buch richtet sich an Unternehmer und Organisationsentwickler, die diese dynamischen Kräfte für ihre Organisation entfalten wollen. Es vermittelt ein grundsätzliches Verständnis der aktuellen Herausforderungen für ein zukunftsfähiges Management. Eine Vielzahl praktischer Beispiele aus dem Erfahrungsschatz des Autors mit dem eigenen sowie weiteren Unternehmen helfen Firmen und Managern auf dem Weg zu Selbstbestimmung und Agilität.Der Inhalt
    - erfolgreich angewandte Organisationssysteme in der heutigen komplexen Welt - Konzepte für Selbstorganisation - Interviews und Best-Practice-Beispiele- Leitfaden für den Transformationsprozess

  • Social Media im kommunalen Sektor Nouv.

    Dieses Buch gibt einen Überblick über den Einsatz unterschiedlicher Social-Media-Kanäle für die Kommunikation von Gemeinden, Städten und Ämtern und liefert Verwaltungsverantwortlichen, politischen Akteuren, ffentlichen Gremien oder Eventveranstaltern wertvolle Erkenntnisse.  
    Durch das veränderte Informations- und Mediennutzungsverhalten gewinnen Social Media als Kanäle für die kommunale Kommunikation von Politik und Verwaltung zunehmend an Bedeutung. Dies stellt viele Akteure vor neue Herausforderungen, u. a. weil die dezentrale, eigenverantwortliche Kommunikation einigen Grundprinzipien und Traditionen der ffentlichen Verwaltung widerspricht.Experten aus Wissenschaft und Praxis beschreiben in diesem Werk Voraussetzungen, Anwendungsbereiche und Grenzen des Einsatzes von sozialen Medien im Verwaltungssektor und geben Einblicke anhand von konkreten Beispielen. 
    Ein Buch für Verwaltungs- und Marketingpraktiker, politische Entscheider, Mitarbeitende in Agenturen und regional zuständigen Planungs- und Verwaltungseinrichtungen sowie Studierende in den Bereichen Marketing, Verwaltung und Stadtplanung.

  • Der Sinn und Zweck der öffentlichen Rechnungslegung Nouv.

    Das ffentliche Rechnungswesen ist sowohl national als auch international von Mischformen und Kombinationen unterschiedlicher ffentlicher Rechnungslegungsstile geprägt, sodass ein äußerst heterogenes Bild entsteht. Die Arbeit untersucht vor diesem Hintergrund die Ausgestaltung eines sachgerechten ffentlichen Rechnungslegungssystems unter Berücksichtigung der staatlichen Besonderheiten sowie des zugrunde liegenden Sinn und Zwecks der ffentlichen Rechnungslegung. Die Analyse basiert auf einer kritischen Würdigung der Übernahme von privatwirtschaftlichen Konzepten im ffentlichen Bereich und verdeutlicht die dabei auftretenden Probleme. Theresa Ummenhofer stellt ihren eigenen Modellvorschlag zur zweckadäquaten Abbildung ffentlicher Geschäftsvorfälle vor.

  • Restructuring of Food Retail Markets in Countries of the Global South Nouv.

    This explorative, primary data-based study provides findings on the first nearly two decades of the emerging supermarket industry in Bangladesh, in particular its capital city Dhaka. The objective is thereby twofold: On the one hand, the study traces the so-far development of supermarkets in Dhaka, and Bangladesh, and depicts current hindering factors to the local supermarket industry's further development, as well as supermarket managers' measures to tackle these challenges. On the other hand, the study explores the (potential) implications of emerging supermarkets for other food retailers on-site. To this end, the study's focus lies on so-called wet markets (Bengali: kacha bazars) as an exemplary "traditional" food retail format. Here, the study strives for the determination of supermarkets' competitive pressure on kacha bazars in Dhaka, and kacha bazar vendors' corresponding (proactive) coping strategies. The study is based on theoretical and conceptional reflections on markets and market structures, the fundamentals of retail management and modern food retail, and research findings on supermarkets' structural impact on food retail markets in other country contexts.

  • Die sozioökonomische Transformation Nouv.

    Der aktuelle soziokonomische Systemwandel, dessen Auswirkung auf Organisationen und zukunftstaugliche Führungs- und Managementkonzepte 
    Wirtschaftliche Transformationen kommen immer in Wellen, die in der Folge lange Zyklen wirtschaftlichen Wachstums nach sich ziehen. Bisher waren technologische Innovationen Auslser derartiger Wirtschaftszyklen, so auch bei der letzten Welle, der Digitalisierung. Doch der nächste Wandel ist bereits im Anrollen. Diese neue Welle beruht erstmals nicht auf einer technologischen Neuerung, sondern sie stellt vielmehr den Menschen in seinem sozialen Umgang ins Zentrum: ein soziokonomischer Systemwandel. Er erfordert von Organisationen und ihren Führungskräften vllig neue Denk- und Handlungsmuster, die in Theorie und praktischen Beispielen aufgezeigt werden.
    Das Autorenteam beschreibt anhand von praktischen Beispielen und theoretischen Modellen die Symptome, an denen man diesen sogenannten Systemwandel erkennen und festmachen kann. Es wird deutlich, dass die etablierten Handlungs- und Lsungsmuster der Unternehmen für diesen Umbruch überhaupt nicht mehr geeignet sind, obwohl sie weiterhin fast schon reflexartig angewendet werden. 
    Manager und Mitarbeiter brennen nicht nur an der sinnlosen Forderung aus, teilweise Unkontrollierbares sofort unter Kontrolle haben zu müssen, sondern auch an der Angst, dabei zu versagen. Gefangen in vermeintlich sicheren, aber starren und bürokratischen Organisationsstrukturen und -abläufen, reiben sie sich an der Erreichung kurzfristiger Zielvorgaben auf und verlieren dabei die langfristige Wettbewerbsfähigkeit aus dem Auge.
    Der InhaltPuzzlesteine einer Systemkrise: Symptome in Organisationen und der GesellschaftBlick in die Zukunft: Die Eckpfeiler psychosozial gesunder OrganisationenDer Schritt in die Umsetzung: Anwendungsfelder und hilfreiche Konzepte
    Ein psychosozial gesundes Arbeits- und Führungsverständnis bentigt soziale Fähigkeiten und emotionale Kompetenzen, die in unserem technologisch orientierten Ausbildungssystem bislang zu kurz gekommen sind. Dieses Buch bietet neue, zukunftsorientierte Konzepte und konkrete Orientierungshilfen an, wie Führungskräfte und Entscheidungsträger in Organisationen auf die neue Welle nicht nur rechtzeitig aufspringen, sondern diese auch erfolgreich reiten knnen. Es soll ein Reiseführer für Menschen sein, die bereits die Zeichen dieser anstehenden Transformation erkennen, die in ihrem Umfeld Veränderungen herbeiführen wollen, aber noch nach dem richtigen Werkzeug dafür suchen.

  • - 10%

    Dieses Buch liefert einen kompakten Überblick über das Thema Change Management. Die vorliegende 3., vollständig aktualisierte und erweiterte Auflage enthält eine verständliche Einführung zu den Grundlagen und Techniken des organisatorischen Wandels und vermittelt praxisnah die wichtigsten Erfolgsfaktoren. Die bewährte Struktur des Werks findet sich auch in dieser Neuauflage und die Lektüre eignet sich sowohl für Praktiker als auch im Rahmen von Lehrveranstaltungen an Hochschulen und Universitäten. Themen wie die Stakeholder-Analyse, die Nutzung des Social Intranets für Kommunikation und Ideengewinnung oder Intrapreneurship-Programme und eine ganze Reihe neuer Fallbeispiele ergänzen dieses umfassende Werk. Wertvolle Tipps und übersichtliche Checklisten zum Abschluss jedes Kapitels bilden die Brücke zur erfolgreichen Umsetzung.

  • Dieses Buch bringt das Wesentliche auf den Punkt: Hchstleistungen bringt, wer entsprechend seinen Stärken und Talenten im Unternehmen den für ihn besten Platz einnimmt. Gudrun Happich zeigt ganz praxisnah, wie dieser Platz gefunden werden kann.
    Wolfgang Grupp, Inhaber von TrigemaIn ihrem neuen Buch zeigt Gudrun Happich, dass Leistung und Leidenschaft sich nicht ausschließen. Viel Input! Viel Substanz! Sie gibt praxisorientierte Tipps, wie Menschen ihre Berufung finden, wie sie herausfinden, was sie wirklich wollen, welchen Preis es hat, seine Träume in Erfüllung gehen zu lassen.
    Stéphane EtrillardEin wichtiges, unaufgeregtes und zielführendes Buch absolut lesenswert! Gudrun Happich vermittelt Wege aus der Sinnkrise. Sie zeigt, dass es mglich ist, Erfolg und Erfüllung zu finden.
    Valentin Nowotny Was wirklich zählt! ragt aus der Fülle der So-änderst-du-dein-Leben-Literatur heraus, weil Happich keine Methode für alle anpreist, sondern ihre vier Schützlinge individuell und einfühlsam anregt, sich die richtigen Fragen zu stellen. Am Ende wissen alle, was ihnen guttun würde, und haben sich mit realistischen Schritten darauf zubewegt.
    Michael Schweizer

  • - 8%

    Dieses Buch vermittelt, wie Sie Content-Marketing-Strategien Schritt für Schritt in Ihrem Unternehmen implementierenIn seinem Buch Content Marketing mit System vermittelt Autor Gerrit Grunert Unternehmern und Marketern die wichtigsten Strategien und Methoden des Content Marketings. Er widmet sich hierfür allen Dimensionen der Marketing-Disziplin von der Planung über die Konzeption bis zur Content Distribution. Die übersichtliche Darstellung und konkrete Praxisbeispiele tragen dazu bei, dass der Inhalt leicht verständlich ist.Wichtige Tools und Messgrßen für Ihren UnternehmenserfolgGerrit Grunert gelingt es mit seinem Buch aber nicht nur, die wichtigsten Methoden und Strategien im Content Marketing praxisorientiert zu vermitteln, indem er die verschiedenen Einzeldisziplinen und deren Ziele vorstellt. Mit seinem Werk gibt er Ihnen zusätzlich eine Toolbox voller nützlicher Werkzeuge an die Hand, die Ihnen dabei helfen, Content Marketing in Ihrem Unternehmen effizient umzusetzen. (131)

  • - 10%

    Die digitale Transformation stellt Unternehmen und Branchen kontinuierlich vor neue Herausforderungen. Trotz wirtschaftlichen Erfolgs sind bis dato erfolgreiche Geschäftsmodelle einem zunehmenden Anpassungsdruck ausgesetzt. Technologische Entwicklungen (KI, Robotik, IoT etc.) ermglichen tief greifende Veränderungen von Unternehmensstrukturen und Herstellungsprozessen. Zudem wirken Trends im sozialen Miteinander (neue Medien und soziale Netzwerke etc.) sowohl auf die Entwicklung von Kundenbedürfnissen und Vertriebswegen als auch auf die Organisationsformen des Arbeitslebens. Ziel dieses Buches ist es aufzuzeigen, wie Unternehmen digitale und gesellschaftliche Trends sowie Megatrends nutzen knnen, um Geschäftsmodelle zukunftsfähig zu machen. Auf Basis eines ganzheitlichen Geschäftsmodellansatzes entwickeln die Herausgeber einen Analyse- und Handlungsrahmen, der branchenübergreifend angewendet wird.
    Über 20 Autorinnen und Autoren mit Expertise in den Branchen Einzelhandel, Bildung, Gesundheit, Telekommunikation, Steuern, Luft- und Raumfahrt, Finanzen, Wirtschaftspolitik, Logistik und Kommunikation nehmen in Einzelbeiträgen Stellung zu den drei Leitfragen: - Was sind die relevanten Trends für die Branche? - Wie beeinflussen die Trends die Geschäftsmodelle der Branche? - Was sind die Erfolgsfaktoren, um die Geschäftsmodelle zukunftsfähig zu machen? 
    Basierend auf den Expertenbeiträgen und einer Verallgemeinerung der Erfolgsfaktoren erfolgen Handlungsempfehlungen für die Zukunft. Abschließend wird eine Roadmap zur erfolgreichen Unternehmenstransformation für Branchen, Unternehmen und Veränderer dargestellt.

  • - 5%

    Die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft ist das Top-Thema in einer zunehmend global agierenden Welt. Diese Entwicklungen haben auch Konsequenzen für den Vertrieb und das Marketing in Unternehmen. Das Buch beschreibt den Stand der heutigen digitalen Anwendungen in Vertrieb und Marketing und liefert Ideen, wie Unternehmen sich aufstellen knnen, um künftig zu den Gewinnern im digitalen Wandel zu zählen. Die Autoren sind Experten für Markt- und Kundenmanagement sowie für digitale Geschäftsmodelle und bringen jahrzehntelange Erfahrung in der Wirtschaft und in der Beratung mit. Sie zeigen insbesondere, wie sich kleinere und mittelständische Unternehmen angesichts des digitalen Wandels transformieren knnen. So erläutern sie, wie Unternehmen durch das richtige Datenmanagement gesellschaftliche Trends erkennen, um schneller als bisher Märkte mit genau darauf abgestimmten Produkten und Dienstleistungen zu begeistern. In weiteren Kapiteln diskutieren sie, inwieweit Vertriebsorganisationen neu ausgerichtet werden müssen, um die Mitarbeiter für den notwendigen Wandel zu begeistern oder wie Content-Marketing-Strategien aussehen, die Interesse für das Unternehmen generieren. Wie sollten Kundenmanagement und Vertriebsstrategie angepasst werden und welche digitalen Werkzeuge stehen dafür zur Verfügung? Diese und weitere Themen greifen die Autoren in dem Buch auf und analysieren sie anhand konkreter Beispiele. Checklisten erleichtern Lesern die Umsetzung der Ideen in der Praxis.Das Buch richtet sich an Unternehmer und an Fachkräfte für Marketing und Vertrieb in kleinen und mittelgroßen Unternehmen.

  • Corporate Think Tanks

    Sven Poguntke

    Unternehmensinterne Denkfabriken mit dem kreativen Spirit von Start-ups zur Entwicklung von Strategien und bahnbrechenden Innovationen stellen den Kern dieses Buches dar. Sogenannte Corporate Think Tanks sind Foren, Projektgruppen oder Unternehmensbereiche, in denen interdisziplinäre Teams zukunftsgerichtete Themen bearbeiten. 
    Spannende Praxisbeispiele von Unternehmen wie Google, Procter & Gamble, Tchibo oder TUI illustrieren den Einsatz von Corporate Think Tanks in der Praxis; ein umfassender Toolkasten zeigt auf, wie die konkrete Durchführung im eigenen Unternehmen realisiert werden kann. Neben klassischen Methoden werden auch innovative Tools wie ThinkX, Design Thinking, Lego® Serious Play® oder der Business Model Canvas anschaulich erläutert. 

  • Der Autor analysiert Defizite der Personalführung in Wissenschaft und Praxis, erläutert führungstheoretische Grundlagen und gibt einen kritischen Überblick über die wesentlichen konzeptionellen Ansatzpunkte und Theorien der Führung. Er stellt sein in der Praxis erprobtes Modell der Komplementären Führung vor, das führungstheoretisch unter anderem an Aufgabenmodelle der Führung, das Führen als Dienstleistung und den Shared-Leadership-Ansatz anknüpft. Wesentliche Bezugspunkte sind die Zielvorstellung des sich selbst führenden Mitarbeiters, kompensatorische Mechanismen bei Ausbleiben dieser Selbststeuerung sowie eine aktive Rolle der Personalfunktion im Führungsgeschehen. Die Komplementäre Führungstheorie ist anwendungsorientiert und bietet eine schlüssige konzeptionelle Basis für betriebliche Führungsmodelle. Das Vorgehen bei der Entwicklung und Einführung solcher Modelle wird beschrieben und mit Projektempfehlungen hinterlegt. Das Buch richtet sich an alle führungstheoretisch Interessierten, speziell aber an HR-Fachleute und Führungskräfte, die das Führen in Organisationen gestalten und nach überzeugenden theoretischen Grundlagen für ihre Arbeit suchen. Für die zweite Auflage wurde es vollständig überarbeitet und stark erweitert.

empty